Spannende Dialoge schaffen

Deutscher Fassadenpreis: Anerkennung 2011

Fünf sehr unterschiedliche Objekte bedachte die Jury beim Deutschen Fassadenpreis VHF 2011 mit einer Anerkennung. Von Neubau bis Wiederverwendung von historischen Fassadenelementen, vom Anbau an das Papsthaus bis zu schlicht-eleganter Alltagsarchitektur: Die vorgehängte hinterlüftete Fassade setzt die Gebäude in Szene und schafft einen spannenden Dialog zur Umgebung.

 
drucken | empfehlen