VHF im Fokus: Mineralwolle - Die Wärmedämmung für die VHF

Beim Einsatz von Mineralwolle können mit nur einem Produkt alle wärme-, feuchte-, schall- und brandschutztechnischen  Anforderungen an die Dämmung einer vorgehängten hinterlüftete Fassade gesetzes- und normenkonform erfüllt werden.  Aufgrund der einfachen Verarbeitung gewährleisten diese Dämmstoffe eine schnelle Verlegung bei idealer Anpassung an  den Untergrund und die Unterkonstruktion. Sowohl bei Neubauten als auch bei Sanierungs- / Modernisierungsmaßnahmen  tragen Dämmstoffe aus Mineralwolle zur Verbesserung und zum Erhalt der Gebäudekonstruktion bei.

Download als PDF       
 
drucken | empfehlen
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen