VHF im Fokus: Schadenfreies Bauen

Durch vorgehängte hinterlüftete Fassaden (VHF) können Konstruktionen mit sehr geringer Schadensanfälligkeit realisiert und Untergrundverformungen rissefrei aufgenommen werden. Auch bei erhöhten Baufeuchtegehalten des Untergrundes sind VHF einsetzbar. Selbst offene Fugen und kleinere Lücken in der VHF führen nicht zu Undichtigkeiten der Außenwand.


Download als PDF       
 
drucken | empfehlen