Anmeldung

18. Deutscher Fassadentag®

Zum 18. Deutschen Fassadentag des FVHF am 21. November 2019 in Berlin melde ich mich hiermit verbindlich an.

Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 25,- inkl. MwSt.

Für Mitglieder der Architekten- und Ingenieurkammern (bitte Mitgliedsnummer angeben), Mitarbeiter der Kooperationspartner sowie Studenten ist die Teilnahme kostenfrei.

Die Rechnung geht Ihnen per Post an nachfolgende Adresse zu. Die Teilnahmegebühr ist nach Erhalt der Rechnung ohne Abzug fällig.

Bei Absage bis zum 4. November 2019 wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet. Danach wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe fällig. Bei Verhinderung kann ohne zusätzliche Kosten eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers benannt werden.

Mitarbeiter von Mitgliedsunternehmen des FVHF benutzen bitte dieses andere Anmeldeformular.

 
 
 
 
 

Hinweise:

Anerkannte Fortbildungsveranstaltung der Architektenkammern (angefragt).

DSGVO Hinweis zu Video-, Bild- und/oder Tonaufnahmen

Während unserer Veranstaltungen (bei denen wir als Organisator auftreten), werden regelmäßig Video-, Bild- und/oder Tonaufnahmen von Beteiligten und Gästen angefertigt sowie anschließend verarbeitet und verbreitet, soweit Sie im Einzelfall nicht widersprechen. Hierauf weisen wir stets - sowohl im Rahmen der elektronischen Veranstaltungskommunikation hin - als auch in geeigneter Weise am Veranstaltungsort. Die folgenden Hinweise des FVHF e.V. entsprechen unseren Informationspflichten gemäß Artikel 13 und 14 DSGVO.

Wir fertigen im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit (PR) Video-, Bild- und Tonmaterial von unseren Ver¬anstaltungen an. Unsere PR umfasst Textbeiträge und Video-/Fotogalerien auf unserer Website sowie Newsletter. Zudem werden die angefertigten Video-, Bild- und Tonaufnahmen zur Darstellung unserer Leis¬tungen auf unseren Social-Media-Kanälen verwendet, derzeit sind das Facebook, YouTube und XING.

Wir stützen uns auf unser berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs. 1 Lit. f DSGVO das darin besteht, über die Inhalte der Veranstaltungen zu informieren und auf gleichartige Veranstaltungen, die Inhalte und die Arbeit des FVHF e.V. im Sinne der Satzung aufmerksam zu machen. Die gefertigten Video-, Bild- und Tonaufnahmen können weiterhin im Rahmen unserer Pressearbeit an Medienvertreter von Zeitungen sowie Rundfunksendern und Onlineredaktionen zur redaktionellen Berichterstattung weitergegeben werden. Zudem können die Pressestellen unserer Projektpartner im Rahmen ihrer PR o. g. Aufnahmen erhalten.

Es ist in der Abwägung der Interessen davon auszugehen, dass regelmäßig das Interesse des FVHF an der Anfertigung und Verwendung der Aufnahmen nicht im Übermaß in die Rechte und Freiheiten eines Betroffe¬nen eingreift, weil die Video-, Bild- und Tonaufnahmen erkennbar und im öffentlichen Raum während einer allgemein zugänglichen Veranstaltung angefertigt werden und darauf in der Anmeldung zur Veranstaltung und bei dieser selbst ausdrücklich hingewiesen wird.

Sie können zudem erteilte Einwilligungen in die Datenverarbeitung gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit widerrufen. Ihren Widerruf senden Sie an info@fvhf.de . Dies berührt nicht die Rechtmäßigkeit der durch Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung.

Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden e.V.
Kurfürstenstraße 129
10785 Berlin-Schöneberg
Tel. 030 21286281
Fax 030 21286241
E-Mail: info@FVHF.de

www.FVHF.de

 
drucken | empfehlen
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen