Referenzen mit VHF

Repräsentative Gebäude mit vorgehängter hinterlüfteter Fassade

Von der Kreispolizeibehörde Mettmann über das Muhammad-Ali-Center in Louisville bis hin zum Israel Museum in Jerusalem - überall auf der Welt entscheiden sich Bauherren für vorgehängte hinterlüftete Fassaden. Besonders wenn es sich um repräsentative Gebäude handelt, greift man gerne auf diesen hochwertigen und langlebigen Fassadentyp zurück. Dabei zeigt sich, dass man vorgehängte hinterlüftete Fassaden für alle Arten von Bauprojekten verwenden kann. Ob es sich nun um Gewerbeimmobilien, Wohn- oder öffentliche Gebäude handelt.


Wohnbauten

  • Wohnkomplex in Berlin

    Wohnkomplex in Berlin

    In Berlin-Mitte, dem pulsierenden Herzen der Hauptstadt, hat Stararchitekt Daniel Libeskind mit dem Sapphire einen Wohnkomplex geschaffen, so funkelnd und facettenreich wie der gleichnamige Juwel.

  • Hausboot Schwan in Hamburg

    Hausboot Schwan in Hamburg

    Für die vorgehängte hinterlüftete Fassade des außergewöhnlichen Hausboots in Hamburg fiel die Wahl auf ein flexibles Rautensystem, das an die gewölbte Oberflächenstruktur angepasst wurde.

  • Wohnblock im Olympischen Dorf in London

    Wohnblock im Olympischen Dorf in London

    Eine vorgehängte hinterlüftete Fassade (VHF) bekleidet mit Keramik-Ziegeln macht den Wohnblock N26 zu einem besonderen Blickfang in der vielfältigen Straßenlandschaft des olympischen Dorfes in London.

  • Erweiterung Wohn- u. Geschäftshaus Bad Homburg

    Erweiterung Wohn- u. Geschäftshaus Bad Homburg

    Wohn- und Geschäftshaus in Bad Homburg mit EG und 3 Etagen.

  • Studentenwohnheim Siegmunds Hof mit Eternit Wellplatte

    Studentenwohnheim Siegmunds Hof mit Eternit Wellplatte

    In unmittelbarer Nähe zur Technischen Universität Berlin und der Universität der Künste entwickelten die Baupiloten ein Studentenquartier mit einer VHF aus Faserzement.


Gewerbebauten


Öffentliche Gebäude

 
drucken | empfehlen