Referenzen mit VHF

Wohnbauten

Eine naturnahe, unbehandelte Lärchenholzverschalung oder eine mit hellgrauen Faserzementtafeln bekleidete Wandscheibe? Ob faszinierender, freistehender Solitär oder eher zurückhaltend in den Blockkontext des angrenzenden Bestandes eingebettetes Stadthaus? Die vorgehängte hinterlüftete Fassade ist im Wohnungsbau ein trendiger Hingucker, der neben der Gestaltungsfreiheit durch hohe Energieeffizienz punktet.

  • Wohnkomplex in Berlin

    Wohnkomplex in Berlin

    In Berlin-Mitte, dem pulsierenden Herzen der Hauptstadt, hat Stararchitekt Daniel Libeskind mit dem Sapphire einen Wohnkomplex geschaffen, so funkelnd und facettenreich wie der gleichnamige Juwel.

  • Hausboot Schwan in Hamburg

    Hausboot Schwan in Hamburg

    Für die vorgehängte hinterlüftete Fassade des außergewöhnlichen Hausboots in Hamburg fiel die Wahl auf ein flexibles Rautensystem, das an die gewölbte Oberflächenstruktur angepasst wurde.

  • Wohnblock im Olympischen Dorf in London

    Wohnblock im Olympischen Dorf in London

    Eine vorgehängte hinterlüftete Fassade (VHF) bekleidet mit Keramik-Ziegeln macht den Wohnblock N26 zu einem besonderen Blickfang in der vielfältigen Straßenlandschaft des olympischen Dorfes in London.

  • Erweiterung Wohn- u. Geschäftshaus Bad Homburg

    Erweiterung Wohn- u. Geschäftshaus Bad Homburg

    Wohn- und Geschäftshaus in Bad Homburg mit EG und 3 Etagen.

  • Studentenwohnheim Siegmunds Hof mit Eternit Wellplatte

    Studentenwohnheim Siegmunds Hof mit Eternit Wellplatte

    In unmittelbarer Nähe zur Technischen Universität Berlin und der Universität der Künste entwickelten die Baupiloten ein Studentenquartier mit einer VHF aus Faserzement.

  • Villa am Bodensee

    Villa am Bodensee

    Welchen erstaunlichen Effekt ein wohlüberlegtes Fassadenraster bei einem Wohnhaus hat, zeigen die Architekten Biehler und Weith bei einem Neubau am Bodensee.

  • Leben am See – Umbau denkmalgeschützter Bodensee-Werft

    Leben am See – Umbau denkmalgeschützter Bodensee-Werft

    Im Jahr 1919 gegründet, war die Bodan-Werft in Kressbronn einst die größte industrielle Werft am Bodensee. Das Gelände wird aktuell zu einem Wohnquartier umgestaltet.

  • Aktiv-Stadthaus mit Fassadenbekleidung von Eternit in Frankfurt a. Main

    Aktiv-Stadthaus mit Fassadenbekleidung von Eternit in Frankfurt a. Main

    HHS Architekten haben mit dem Aktiv-Stadthaus in Frankfurt a. Main das wohl derzeit größte Plus-Energiehaus Europas mit einem vorgehängten, hinterlüfteten Fassadensystem aus Eternittafeln umgesetzt.

  • Klimaneutrale Generalsanierung eines Wohnhochhauses in Pforzheim

    Klimaneutrale Generalsanierung eines Wohnhochhauses in Pforzheim

    Freivogel Architekten wandeln ein in die Jahre gekommenes Eisenbahnerhaus mit Hilfe einer neuen vorgehängten hinterlüfteten Fertigteilfassade aus hellen Beton-Elementen zum Nullenergiehaus um.

  • Einfamilienhaus Steinfurt

    Einfamilienhaus Steinfurt

    Die VHF mit AQUAPANEL® Technologie überzeugt durch ihren Witterungsschutz und konstruktiv getrennten Wärmeschutz. In puncto Brandschutz bietet sie eine Nicht-Brennbarkeit (Baustoffklasse A).

  • Vielfältig und doch aus einem Guss: Baugruppenprojekt BF 30

    Vielfältig und doch aus einem Guss: Baugruppenprojekt BF 30

    Die beiden unterschiedlich großen Gebäude der Baugruppe am Stuttgarter Killesberg sind mit einer VHF mit großformatigen Faserzementtafeln bekleidet und wirken so als homogene Einheit.

  • Raumerlebnis in Hanglage: Einfamilienhaus mit VHF

    Raumerlebnis in Hanglage:  Einfamilienhaus mit VHF

    In ruhiger, ländlicher Umgebung entstand das großzügige Wohnhaus in Hanglage, dessen komplette Gebäudehülle aus großformatigen Faserzementtafeln besteht.

  • Innovatives Einfamilienhaus in der Schweiz

    Innovatives Einfamilienhaus in der Schweiz

    Wie soll das eigene Zuhause aussehen? Bei der Gestaltung des eigenen Hauses schuf der Planers Paul Stirnimann im schweizerischen Triengen ein innovatives Einfamilienhaus mit textiler VHF.

  • Sanierung des Mehrfamilienhauses "Tchécoslovaquie", Nantes (F)

    Sanierung des Mehrfamilienhauses "Tchécoslovaquie", Nantes (F)

    NOMAD Architekten entschieden sich bei der energetischen Sanierung eines Wohnblocks aus der Nachkriegszeit für eine VHF mit präziser Farbgebung, dynamischem Verlegebild und dreidimensionalem Relief.

  • Garage und Spa in Montlingen (CH)

    Garage und Spa in Montlingen (CH)

    Der skulpturelle Quader mit vorgehängter hinterlüfteter Zink-Fassade sorgt für Aufsehen in der Einfamilienhaussiedlung. Auch seine Funktionsmischung ist ungewöhnlich: Er beherbergt Garage und Spa.

 
drucken | empfehlen