Referenzen mit VHF

Wohnbauten

Eine naturnahe, unbehandelte Lärchenholzverschalung oder eine mit hellgrauen Faserzementtafeln bekleidete Wandscheibe? Ob faszinierender, freistehender Solitär oder eher zurückhaltend in den Blockkontext des angrenzenden Bestandes eingebettetes Stadthaus? Die vorgehängte hinterlüftete Fassade ist im Wohnungsbau ein trendiger Hingucker, der neben der Gestaltungsfreiheit durch hohe Energieeffizienz punktet.

  • Raumerlebnis in Hanglage: Einfamilienhaus mit VHF

    Raumerlebnis in Hanglage:  Einfamilienhaus mit VHF

    In ruhiger, ländlicher Umgebung entstand das großzügige Wohnhaus in Hanglage, dessen komplette Gebäudehülle aus großformatigen Faserzementtafeln besteht.

  • Innovatives Einfamilienhaus in der Schweiz

    Innovatives Einfamilienhaus in der Schweiz

    Wie soll das eigene Zuhause aussehen? Bei der Gestaltung des eigenen Hauses schuf der Planers Paul Stirnimann im schweizerischen Triengen ein innovatives Einfamilienhaus mit textiler VHF.

  • Sanierung des Mehrfamilienhauses "Tchécoslovaquie", Nantes (F)

    Sanierung des Mehrfamilienhauses "Tchécoslovaquie", Nantes (F)

    NOMAD Architekten entschieden sich bei der energetischen Sanierung eines Wohnblocks aus der Nachkriegszeit für eine VHF mit präziser Farbgebung, dynamischem Verlegebild und dreidimensionalem Relief.

  • Garage und Spa in Montlingen (CH)

    Garage und Spa in Montlingen (CH)

    Der skulpturelle Quader mit vorgehängter hinterlüfteter Zink-Fassade sorgt für Aufsehen in der Einfamilienhaussiedlung. Auch seine Funktionsmischung ist ungewöhnlich: Er beherbergt Garage und Spa.

  • Das Gerber, Stuttgart

    Das Gerber, Stuttgart

    Das System der vorgehängten hinterlüfteten Fassade erlaubt unterschiedliche Fassadenbekleidungen. AQUAPANEL® Cement Board Outdoor wird als Trägerplatte für Putz, Naturwerkstein, etc. eingesetzt.

  • Seehaus Pörtschach, AT

    Seehaus Pörtschach, AT

    Bei diesem Seehaus am Wörthersee legten die project A01 architects große Aufmerksamkeit auf die spezielle Geometrie der Elemente und realisierten diese mit einer VHF.

  • Seehaus Millstättersee, AT

    Seehaus Millstättersee, AT

    Bei dem idyllisch gelegenen Haus am Millstättersee in Kärnten setzten die Planer auf eine vorgehängte hinterlüftete Fassade aus Glasfaserbeton.

  • Drei Passivhäuser in Roosendaal, NL

    Drei Passivhäuser in Roosendaal, NL

    Die vorgehängten hinterlüfteten Fassaden in kräftigen Farbtönen verleihen den Passivhäusern die erwünschte Anmutung und Ausstrahlung und sorgen für eine hocheffiziente Gebäduehülle.

  • Coppetts Wood House, Pond Street, London, UK

    Coppetts Wood House, Pond Street, London, UK

    Coppetts Wood House, realisiert mit vorgehängten hinterlüfteten Fassaden, ist ein Wohnungsbauprojekt in London mit 141 hochwertigen Wohneinheiten.

  • Greenhouse - ein neues „grünes“ Herz!

    Greenhouse - ein neues „grünes“ Herz!

    Die in die Jahre gekommene Herberge im Art-déco-Stil aus den 1930er-Jahren im Süden von Leeds erhielt unter Einsatz einer VHF an der Aufstockung eine architektonische Besonderheit.

  • Renovierung des Seniorenkomplexes Lärchenpark in Münchenstein, CH

    Renovierung des Seniorenkomplexes Lärchenpark in Münchenstein, CH

    Der Lärchenpark im Schweizerischen Münchenstein ist ein Seniorenwohnkomplex mit insgesamt 46 Wohnungen. Die Renovierung der Fassade erfolgte als farbenfrohe VHF mit 3D-Effekt.

  • Elegantes und markantes neues Wahrzeichen im „Chameleon“-Design

    Elegantes und markantes neues Wahrzeichen im „Chameleon“-Design

    Bei dem Bauprojekt geht es um die massive Umstrukturierung und Sanierung eines großen verfallenen Büroblocks aus den 70er-Jahren, realisiert mit VHF und dem Einsatz des ROCKPANEL Chameleon Sortiments.

  • Renovierungsprojekt Edward Woods Estate

    Renovierungsprojekt Edward Woods Estate

    Edward Woods Estate ist ein Sozialwohnungsbauprojekt aus den 60er-Jahren in London, das durch die VHF in eleganten Basalt-Oberflächen ein thermisches und visuelles Upgrade erhielt.

  • Passivhaus erhält Energie durch die Kraft der Schlichtheit

    Passivhaus erhält Energie durch die Kraft der Schlichtheit

    Das Passivhaus verdankt seine besondere Ausstrahlung der dunkelgrauen Struktur, die vollständig mit einer vorgehängten hinterlüfteten Fassade, bekleidet mit Basalttafeln ausgeführt ist.

  • Wohnhaus Bookclub, Zürich

    Wohnhaus Bookclub, Zürich

    Das Projekt Bookclub trägt seinen Namen aufgrund der geschwungenen Fassade, die an liegende und aufeinander gestapelte Bücher erinnert. Sie wurde als technisch anspruchsvolle VHF ausgeführt.

 
drucken | empfehlen