Wohnen am Südhang

Einfamilienhaus in Heilbronn

Entwurfsziel war die Umsetzung eines ganzheitlichen Konzeptes auf dem neu erschlossenen Bauland im bestehenden Wohngebiet. Das Erdgeschoss ist deutlich vom Sockelgeschoss abgesetzt, die Umfassung des Terrassenbereichs wird somit stark als Hauptwohnraum zur Südseite hin akzentuiert. Wohnbereich, Essraum und Küche wurden in ein zusammenhängendes Raumvolumen integriert, das sich quer durch die ganze Haustiefe erstreckt. Die Transparenz symbolisiert Offenheit und Modernität.

Ganzheitlichkeit als Entwurfsidee und angenehm zurückhaltende kubische Formen prägen das Einfamliienhaus in Heilbronn
Foto: Dietmar Strauß, Besigheim

Auch im Untergeschoss öffnen sich die Räume über großflächige Metall-Glas-Fassaden zum Garten hin. Integrierte Beleuchtung illuminiert die Innen- und Außenräume. Der Baukörper selbst ist gekennzeichnet durch zurückhaltende, kubische Formen. Einfache, schlichte Details prägen sowohl die Innen- als auch die Außenbereiche.

Projektdaten

Architekten: Müller Architekten
Bauherr: Nicht genannt
Verarbeiter: Fa. Koch & Mayer Bauunternehmung, Heilbronn
Fassade: Faserzementplatten auf VHF-Unterkonstruktion
Baujahr: 2004
Foto: Dietmar Strauß, Besigheim

 
drucken | empfehlen