Keramik statt Kredit

Sanierung der VR-Bank in Coburg

Das Gebäude wurde in den Jahren um 1975 erbaut. Die bestehende Fassade wurde mit einer vorgehängten, hinterlüfteten Keramikfassade (VHF) im Wechsel mit gleichgroßen Fensterbändern aus zusammengesetzten Fensterelementen neu verkleidet.

zoom

Außenfassade der VR-Bank in Coburg nach der Sanierung mittels einer vorgehängten hinterlüfteten Fassade (VHF) aus Keramiktafeln
Foto: AS Fassaden GmbH

Die Keramiktafeln wurden in einer Achslänge von 125 cm, in einem hellen Sandton (ähnlich dem in Coburg befindlichen Sandstein) verbaut.

Horizontal laufende Keramikbänder gliedern die Fassade geschossweiße. Die Fensterelemente sind vierseitig mit einem Aluprofil als Laibung umrahmt. Das Element besteht aus Alucobond, feststehendem Sonnenschutz und Dreh-Kipp-Flügeln. In der erdgeschossigen Zone wurden zwischen die Stützen geschosshohe Pfosten-Riegelfassaden aus Aluminium eingebaut. Die Verkleidung der Stützen im Erdgeschoss wurde aus Gründen des Vandalismusschutzes nicht als vorgehängte, hinterlüftete Keramikfassade (VHF) ausgeführt, sondern mit flächig aufgebrachtem Feinsteinzeug.

Die Sanierungsarbeiten wurden bei vollem Betrieb des Gebäudes durchgeführt. In den vermieteten Bereichen befinden sich Arztpraxen, hier wurden die alten Fenster nicht abgebrochen. Der Innenraum blieb komplett erhalten.

Aufgrund der Lautstärke wurde gewünscht, die Bohrungen der Dübel für alle Unterkonstruktionen außerhalb der normalen Bank- und Praxiszeiten durchzuführen.

Projektdaten

Projekt: Sanierung der VR-Bank in Coburg
Bauherr: VR Bank Coburg eG
Standort: Coburg
Architekt: Architekt Kammerl und Kollegen, Pfaffing
Bekleidungswerkstoff: Alucobond und Kera Twin-Keramiktafeln
Unterkonstruktion: GIP GmbH
Dämmung: Fassadendämmplatten FSP 1-035 von SAINT-GOBAIN ISOVER
Befestigung: genietet
Verarbeiter: AS-Fassaden GmbH
Fotograf: AS-Fassaden GmbH

 
drucken | empfehlen
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen