gebündelter Gesundheits-Service

Gesundheitszentrum Forchheim

Die Bewohner von Forchheim im Süden von Oberfranken finden nun verschiedene Angebote rund um die Gesundheit gebündelt unter einem Dach: In unmittelbarer Nähe des Klinikums entstand ein neues Geundheitszentrum mit Arztpraxen. Für die dauerhaft frische Optik des Neubaus sorgt die vorgehängte hinterlüftete Metallfassade.

zoom

Im neuen Gesundheitszentrum Forchheim haben Arztpraxen ihren Sitz. Die Lage in der Nähe von Dialysezentrum und Krankenhaus ist strategisch gewählt - so verkürzen sich die Wege der Forchheimer Patienten.
Foto: AS Fassaden GmbH

zoom

Das geometrische Fassadenraster der grauen VHF wird durch die Mintgrüne und türkise Fenstergestaltung aufgelockert.
Foto: AS Fassaden GmbH

Der Bau befindet sich in der Krankenhausstraße am Rande der Wohnbebauung in 91301 Forchheim. Am Ende der Zubringerstraße befindet sich das Klinikum Forchheim, sowie eine weitere medizinische Einrichtung. Auf Grund der direkt angrenzenden Einrichtungen „Krankenhaus“ und „Dialysezentrum“, war es Teil der Bauaufgabe, die Emissionen - besonders im Sinne des Schallschutzes - auf ein Minimum zu begrenzen. Das Gesundheitszentrum bündelt als Ärztehaus verschiedene Dienste rund um die Gesundheit: Geplant ist eine multiple Belegung mit Arztpraxen und damit zusammenhängendem Gewerbebetrieben.

Das Gebäude besteht aus zwei Blöcken die durch einen Mittelbau verbunden werden. Das Gebäude umfasst ein Kellergeschoss, ein Erdgeschoss, sowie zwei Obergeschosse und ist in Stahlbetonbauweise realisiert.

Für die vorgehängte hinterlüftete Fassade wurde eine Unterkonstruktion der Firma GIP gewählt, der gesamte Wandaufbau beträgt 200 mm, mit einer Wärmedämmstärke von 140 mm. Die Außenschale wurde mit Systemkassetten Domico verlegt und in der Fuge befestigt. Die Ausführung übernahmen die Profis der AS Fassaden GmbH.

Projektdaten

Projekt: Gesundheitszentrum Forchheim
Standort: 91301 Forchheim
Architekt: Architekturbüro Amtmann, Sattlertorstr. 28, 91301 Forchheim
Bekleidungswerkstoff: Domico
Unterkonstruktion: Fa. GIP
Dämmung: 140 mm
Befestigung: verdeckt in der Fuge
Verarbeiter: AS-Fassaden GmbH
Fotograf: AS-Fassaden GmbH

 
drucken | empfehlen
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen