Nachhaltigkeit und Kosteneffizienz in gestalterischer Vision

Coppetts Wood House, Pond Street, London, UK

Coppetts Wood House ist ein neues Wohnungsbauprojekt am Royal Free Hospital Trust im Nordwesten Londons. Durch das Projekt entstanden 141 hochwertige Wohneinheiten, darunter komplett ausgestattete Studiowohnungen und Ein- und Zwei-Schlafzimmer-Apartments, für die Mitarbeiter des Trusts.

zoom

Eine vorgehängte hinterlüftete Fassade mit ROCKPANEL® Lines Natural SF2 aus Basaltgestein erzielt die warme, natürliche Oberflächenwirkung.
Foto: ROCKWOOL B.V. / ROCKPANEL Group

zoom

Die Gliederung der Fassade ist abwechslungsreich und wahrt einen menschlichen Maßstab.
Foto: ROCKWOOL B.V. / ROCKPANEL Group

zoom

„Unsere Idee für die Gestaltung von Coppetts Wood House war, dem Projekt eine warme, wohnliche Optik zu verleihen und gleichzeitig die technische Ausführung der Hauptgebäude des Krankenhauses widerzuspiegeln und zu ergänzen.", so die Architekten.
Foto: ROCKWOOL B.V. / ROCKPANEL Group

Coppetts Wood House bietet mehr als doppelt so viele Unterkünfte wie die alten Wohnblocks, an deren Stelle es errichtet wird. Hierbei handelt es sich um das zweite von drei Wohnungsbauprojekten, die calfordseaden in Zusammenarbeit mit seinen Partnern Newlon Housing Association und dem Bauunternehmen United House Limited am Royal Free Hospital durchführt. Bei den anderen Projekten ging es um die Sanierung vorhandener Gebäude.

Gestalterische Vision von Häuslichkeit und Technik
Roger Day, Architekt und Partner bei calfordseaden, erklärt: „Unsere Idee für die Gestaltung von Coppetts Wood House war, dem Projekt eine warme, wohnliche Optik zu verleihen und gleichzeitig die technische Ausführung der Hauptgebäude des Krankenhauses widerzuspiegeln und zu ergänzen. Auch den Aspekten Nachhaltigkeit und Kosteneffizienz wurde im Rahmen des Projekts hoher Wert beigemessen.“ Daher fiel die Wahl bei der Fassadengestaltung auf eine Lösung mit VHF.

Ursprünglich war die Planung für Coppetts Wood House mit einer Zedernholzverkleidung bewilligt worden, doch die Planer verlangten, dass sich das Zedernholz im Laufe der Zeit nicht verfärben dürfe. Um dies zu erreichen, hätte das Holz alle 5 bis 7 Jahre behandelt werden müssen. calfordseaden entschied sich daher für ein neues Konzept. Roger Day erläutert: „Wir wollten einen Werkstoff verwenden, der uns bei der Realisierung unserer Gestaltungsidee von Wärme und Wohnlichkeit unterstützen würde. Aus diesem Grund hatten wir uns für die Zedernholzverkleidung entschieden, doch der erforderliche Pflegeaufwand, um diese in ihrem Originalzustand zu halten, war unserem Kunden viel zu aufwendig und kostspielig. Daher haben wir nach einem pflegeleichten Produkt gesucht, dass wir anstelle von Zedernholz verwenden konnten und bei dem wir die überarbeitete Planung nicht erneut genehmigen lassen mussten.

Einfache Montage und Installation
Nachdem wir verschiedene Produkte verglichen hatten, waren wir uns einig, dass ROCKPANEL Lines alle unsere Kriterien mehr als erfüllt. ROCKPANEL bot eine pflegeleichte, kostengünstige Alternative für uns und unseren Kunden. Die ROCKPANEL Fassadentafeln waren einfach zu verarbeiten und ließen sich problemlos montieren und installieren, so dass wir mit dem Projekt schnell vorankamen. Dadurch wurden Planungsverzögerungen vermieden und wir konnten sowohl Zeit als auch Geld sparen. ROCKPANEL Lines hatte auch die passenden Plattengrößen, so dass kein Verschnitt anfiel, und verfügte über alle Qualitäts- und Brandschutzzertifizierungen, die wir benötigten.“

Umweltverträglichkeit
Calfordseadon erkannte auch, dass die Umweltverträglichkeit der vorgehängten hinterlüfteten Fassade nicht zu übertreffen war. „Bei calfordseaden und im sozialen Wohnungsbau generell wird viel Wert auf die Nachhaltigkeit unserer Projekte gelegt“, so Roger Day weiter. „ROCKPANEL Fassadentafeln werden durch ein effizientes Verfahren aus Basaltgestein hergestellt, einer absolut nachhaltigen Naturressource. Neben seiner Langlebigkeit und 100%igen Recyclingfähigkeit war dies ein wichtiger Faktor bei unserer Entscheidung für ROCKPANEL.“
Das Coppetts Wood House Bauprojekt wurde im Sommer 2008 fertig gestellt und die Mitarbeiter des Royal Free Hospitals sind inzwischen in ihr neues Zuhause eingezogen. Offiziell eröffnet wurde Coppetts Wood House am 20. Oktober 2008 von Prinz Andrew.

Roger Day sagt: „ROCKPANEL bietet ein enorm flexibles Produkt, mit dem innovative gestalterische Visionen verwirklicht werden können. Darüber hinaus ist es Dank seiner Langlebigkeit als langfristige Lösung für eine hochwertige Gebäudehülle nicht zu übertreffen. Wir sind äußerst zufrieden mit dem Ergebnis des Projekts bei Coppetts Wood und dem gestalterischen Schwung, den ROCKPANEL dem Bauvorhaben verliehen hat. Dank der vorgehängten hinterlüfteten Fassade ist es uns gelungen, die beiden Aspekte Wohnlichkeit und Technik, die wir darstellen wollten, erfolgreich in Einklang zu bringen.“

„Begeistert hat uns auch die große Auswahl von ROCKPANEL Oberflächen, die dem Architekten zahlreiche verschiedene Ausführungen und Effekte ermöglicht, um seine gestalterischen Visionen umzusetzen.“, berichten die Architekten ferner.

Werkstoff der Superlative bietet lange Lebensdauer
Inzwischen setzt das Architekturbüro ROCKPANEL Produkte bei einer Reihe anderer Projekte in verschiedenen Bereichen in Großbritannien ein. Abschließend erklärt Day: „ROCKPANEL ist ein Verkleidungswerkstoff der Superlative, den ich, ohne zu zögern, anderen Fachleuten empfehlen würde. Und zwar nicht als preiswertere Alternative zu Holz, sondern als hochwertiges, flexibles, nachhaltiges und kostengünstiges Produkt, das dem Kunden zudem eine hohe Lebensdauer bietet. Zu seinen Vorteilen zählt, dass es so langlebig ist wie Stein, aber einfach wie Holz zu bearbeiten. Darüber hinaus ist es wetterfest, brandsicher, komplett recyclebar und sehr pflegeleicht. Wir glauben, dass es bei jedem Bauvorhaben eine sehr kostengünstige Alternative darstellt.“

Projektdaten

Projekt: Coppetts Wood House, Pond Street
Bauherr: Newlon Housing Association
Standort: Pond Street 0, NW3 London, UK
Architekt: calforseaden LLP, UK
Bekleidungswerkstoff: ROCKPANEL® Lines Natural SF2 aus Basaltgestein, ROCKWOOL B.V. / ROCKPANEL Group
Fotograf: ROCKWOOOL B.V. / ROCKPANEL Group

 
drucken | empfehlen
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen