Energieeinsparung durch Sanierung

Sanierung der Studentenwohnheime des Studentenwerks in Erlangen

Die Studentenwohnheime des Studentenwerkes Erlagen-Nürnberg liegen im südlichen Stadtgebiet von Erlangen. Die vorhandenen, während der Ausführung der Arbeiten bewohnten Gebäude waren jeweils dreigeschossig. Sie stehen im Ensemble mit drei weiteren Häusern des Studentenwohnheims, die saniert wurden.

zoom

Das Gebäudes wurde durch eine vorgehängte, hinterlüftete Fassade (VHF) aus Trespa® Meteon® Platten aufgewertet.
Foto: AS Fassaden GmbH

zoom

Die vorgehängte, hinterlüftete Fassade (VHF) zeichnet sich unter anderem durch ihre Beständigkeit gegen Umwelteinflüsse aus.
Foto: AS Fassaden GmbH

zoom

Trespa® Meteon® Platten sind nicht nur farbecht und witterungsbeständig, sondern auch extrem vielseitig in ihrer Verarbeitung.
Foto: AS Fassaden GmbH

Bauweise:

  • Außenwände aus Stahlbeton (Schottenbauweise), außenseitig mit geringer Wärmedämmung, Lattung und Konterlattung (Hinterlüftung) und Eternit-Schindelverkleidung.

  • Holzfenster mit innenseitig vierseitig umlaufender Verleistung, keine Innenfensterbänke. In Teilbereichen wurden die Holzfenster bereits gegen Kunststofffenster ausgetauscht. Diese wurden ebenfalls mit ausgetauscht.
  • Flachdach mit Warmdachaufbau und innen liegender Entwässerung, teilweise Steildach, hinterlüftet, mit Eternit-Schindeldeckung und außenseitiger Entwässerung.


Ziel war es, die energetische Qualität der Gebäude entsprechend der Energieeinsparverordnung EnEV 2009 aufzuwerten. Die Fassade enthielt eine neue Außenverkleidung mit erhöhter Wärmedämmung, sowie neue Fenster und Türen, die Flach- und Steildächer wurden neu abgedichtet bzw. gedeckt und wärmegedämmt.

Die Fassade wurde in 8 mm Trespa® Meteon® Platten im Format 40 x 300 cm im Verbund verlegt und die Dachfläche mit Holzunterkonstruktion und Faserzementplatten in Doppeldeckung 60 x 30 cm realisiert.

Projektdaten

Projekt: Sanierung der Studentenwohnheime des Studentenwerks in Erlangen
Bauherr:Studentenwerk Erlangen-Nürnberg
Standort: Erwin-Rommel-Str. 51 + 53, 91058 Erlangen
Architekt: Scherzer - Kalau - Architekten, Erlangen
Bekleidungswerkstoff: Trespa® Meteon® Platten
Unterkonstruktion: GIP GmbH
Dämmung: Fassadendämmplatten FSP 1-035 Easy Fix von SAINT-GOBAIN ISOVER
Befestigung: genietet
Verarbeiter: AS-Fassaden GmbH
Fotograf: AS-Fassaden GmbH

 
drucken | empfehlen
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen