Zaha Hadid Architekten

LLC Library & Learning Center, Wirtschaftsuniversität Wien

Die Fassade des Library and Learning Center der neuen Wiener Wirtschaftsuniversität wurde vprgehängte und hinterlüftet realisiert. Dünn, geformt, hochwertig – Glasfaserbeton-Elemente prägen den Entwurf von Zaha Hadid in Wien.

zoom

Die dunkle VHF bildet einen eleganten Rahmen für das großflächige Öffnung in der Kubatur des LLC. Foto: Rasmus Norlander

zoom

Verschiedene Farben in Beton-Optik kennzeichnen die öffentlichen und nichtöffentlichen Zonen. Foto: Rasmus Norlander

Das von Zaha Hadid entworfene Gebäude des Library and Learning Centers bildet den Mittelpunkt des ca. 90.000 m² großen Areals der neuen Wirtschaftsuniversität in Wien. Schon von Weitem lassen zwei ineinander verschränkte Baukörper die beiden Hauptzonen des Gebäudes erkennen: die in schwarz ausgeführten öffentlichen und die in weiß gehaltenen nichtöffentlichen Bereiche.

VHF in geschwungenen Formen

Als gestaltprägendes Fassadenmaterial favorisierten Zaha Hadid Architects eine VHF mit Glasfaserbetonplatten. Im Rahmen der Ausschreibung konnte die österreichische Rieder Gruppe mit ihren fibreC Fassadenpaneelen den Auftrag zur Herstellung für sich entscheiden. Die nur 13 mm dicken Glasfaserbeton-Elemente konnten, über die unterschiedlich farbige Betonoptik hinaus, den Ansprüchen der Stararchitektin gerecht werden – hinsichtlich Ästhetik, Materialqualität und in Bezug auf die produktionstechnische Herausforderung, mit gekrümmten Plattenformaten den Entwurf einer leicht geschwungenen Gebäudekubatur zu
realisieren. Für eine langfristig hochwertige Optik sorgt die Konstruktionsweise der vorgehängten hinterlüfteten Fassade.

Projektdaten

Projekt: LLC Library & Learning Center, Universität Wien
Standort: Welthandelsplatz 1, 1020 Wien
Architekt: Zaha Hadids Architekten, Hamburg
Bekleidungswerkstoff: 6.100 m² fibreC 3D in Liquide Black und Bianco, FE, RIEDER Smart Elements GmbH
Verarbeiter: GIG PROJECT GmbH
Fotograf: Rasmus Norlander

 
drucken | empfehlen
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen