Silbrige Optik

Bauhof Gars am Inn

Ein Verwaltungsgebäude mit unterschiedlichen Betriebsräumen sowie einem Bauhof sollte möglichst rasch, kostengünstig und gleichzeitig dauerhaft errichtet werden. Für das multifunktionale Gebäude entschieden sich die Beteiligten für eine vorgehängte hinterlüftete Fassade mit Sandwichelementen.

zoom

Lange Fensterbänder und großformatige Fassadenpaneele bestimmen die Optik des neuen Bauhofs.
Foto: AS Fassaden GmbH

zoom

Lebendig ist die Struktur der Fassadenpaneele. Die hohe Verarbeitungsqualität zeigt sich vor allem an den Fugen und Bauteilanschlüssen.
Foto: AS Fassaden GmbH

zoom

Neben dem Wasserzweckverband hat auch der Bauhof der Stadt Gars am Inn in dem neuen Gebäude seinen Sitz.
Foto: AS Fassaden GmbH

Der Wasserzweckverband und der Bauhof der Stadt Gars am Inn traten gemeinsam als Bauherren und Nutzer für das Gebäude mit ca. 840 m² Bruttogeschossfläche auf. In kurzer Bauzeit von nur 9 Monaten wurde der Bau mit einer Tragkostruktion in Holz und Beton fertiggestellt und erfüllt nun die unterschiedlichen Anforderungen der beiden Unternehmen.

VHF: überzeugend im Gewerbebau

Eine robuste und dauerhafte Fassadenkonstruktion war für den Bau unerlässlich - daher wählten die Verantwortlichen eine vorgehängte hinterlüftete Fassade mit Isopaneel-Sandwichelementen. Die geriffelte Oberflächenstruktur sorgt für ein abwechslungsreiches und dauerhaft attraktives Erscheinungsbild. Für die professionelle Verarbeitung zeichnen Mitarbeiter der AS-Fassaden GmbH verantwortlich. Die Fensterflächen wurden als lange Bänder in Pfosten-Riegel-Bauweise und als Alu-Fenster errichtet.

Energetisch bietet das Gebäude einen Endenergiebedarf von etwa 85 kWh/m²a - die Außendämmung beträgt 120mm, am Dach sogar 220mm. Beheizt wird der Bau auf drei kombinierte Arten - mittels Gastherme, über eine Fußbodenheizung mit elektronischer Regelung, sowie im Hallenbereich durch Gas-Hallenheizer. Dadurch ist - in Kombination mit der VHF - für ein wohliges Raumklima in allen unterschiedlich genutzten Bereichen gesorgt.

Projektdaten

Projekt: Bauhof Gars
Bauherr: Wasserzweckverband Gars und Gemeinde Gars am Inn
Standort: Gars am Inn
Architekt: AMW Architekten & Planer Maier + Weiherer GbR, Ludwigstr. 49, 84524 Neuötting
Fertigstellung: 2008
Bekleidungswerkstoff: Sandwichfassade FischerTherm 100 Plus 9007 Mikrolinierung
Unterkonstruktion: Stahl-UK
Dämmung: FischerTherm Plus Mikrolinierung
Befestigung: EJOT
Verarbeiter: AS-Fassaden GmbH
Fotograf: AS-Fassaden GmbH

 
drucken | empfehlen
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen